Ohmmeter - Alles wissen

Ein Ohmmeter ist ein Instrument zur Messung der Festigkeit einer elektrischen Komponente
Ein Ohmmeter ist ein Instrument zur Messung der Festigkeit einer elektrischen Komponente

Ohmmeter

Ein Ohmmeter ist ein Instrument, mit dem der elektrische Widerstand eines Bauteils oder eines Stromkreises gemessen werden kann.

Die Maßeinheit ist ohm, notiert Ω. Es können zwei Methoden verwendet werden, um den Wert einer Festigkeit zu messen :
- Messung einer Spannung mit einem Stromgenerator.
- Messung eines Stroms mit einem Spannungsgenerator (oder D.D.P).

Stromgenerator

Ein Stromgenerator erfordert eine Intensität Im durch den unbekannten Widerstand Rx- die Spannung messen. Vm Er tauchte an seinen Grenzen auf.
Mit einer solchen Montage können nicht präzise Festigkeiten gemessen werden, deren Wert über 1 kΩ weil der Strom im Voltmeter
Voltmeter
Der Voltmeter ist ein Gerät zur Messung der Spannung (oder differenz des elektrischen Potentials) zwischen zwei Punkten, deren Maßeinheit der Volt (V) ist.
Die große Mehrheit der heutigen Messgeräte wird um einen digitalen Voltmeter herum gebaut, wobei die zu messende physikalische Größe mit hilfe eines geeigneten Sensors in Spannung umgewandelt wird. Dies ist der Fall beim digitalen Multimeter, der neben der
nicht mehr unbedeutend ist
(der innere Festigkeit des Voltmeter
Voltmeter
Der Voltmeter ist ein Gerät zur Messung der Spannung (oder differenz des elektrischen Potentials) zwischen zwei Punkten, deren Maßeinheit der Volt (V) ist.
Die große Mehrheit der heutigen Messgeräte wird um einen digitalen Voltmeter herum gebaut, wobei die zu messende physikalische Größe mit hilfe eines geeigneten Sensors in Spannung umgewandelt wird. Dies ist der Fall beim digitalen Multimeter, der neben der
s ist in der Regel von 10 MΩ).
Die Montage wird daher durch einen Hilfsstromgenerator ergänzt, der dem Wert der vom Voltmeter
Voltmeter
Der Voltmeter ist ein Gerät zur Messung der Spannung (oder differenz des elektrischen Potentials) zwischen zwei Punkten, deren Maßeinheit der Volt (V) ist.
Die große Mehrheit der heutigen Messgeräte wird um einen digitalen Voltmeter herum gebaut, wobei die zu messende physikalische Größe mit hilfe eines geeigneten Sensors in Spannung umgewandelt wird. Dies ist der Fall beim digitalen Multimeter, der neben der
gemessenen Spannung unterliegt und den Strom im Voltmeter
Voltmeter
Der Voltmeter ist ein Gerät zur Messung der Spannung (oder differenz des elektrischen Potentials) zwischen zwei Punkten, deren Maßeinheit der Volt (V) ist.
Die große Mehrheit der heutigen Messgeräte wird um einen digitalen Voltmeter herum gebaut, wobei die zu messende physikalische Größe mit hilfe eines geeigneten Sensors in Spannung umgewandelt wird. Dies ist der Fall beim digitalen Multimeter, der neben der
abliefern soll.
Wenn der Wert des Widerstands Rx 100 Ohms weniger als 10 Ohms, um zu vermeiden, dass die verschiedenen Verbindungswiderstände berücksichtigt werden, ist eine besondere Montage in den 4-Stängel-Achmmetern zu implementieren.

Spannungsgenerator

Der ideale Spannungsgenerator ist ein theoretisches Modell.
Es ist ein Digon, der konstante Spannungen aufdrücken kann, egal wie schwer er an seine Grenzen gebunden ist.
Es wird auch als Spannungsquelle bezeichnet.
Ein Amperemeter
Amperemeter
Ein Amperemeter ist ein Gerät zur Messung der Intensität eines elektrischen Stroms in einem Schaltkreis. Die Maßeinheit ist die Ampere, Symbol : A.
Es gibt verschiedene Arten von : - analoge Amperemeter - digitale Amperemeter - spezielle Amperemeter
wird verwendet, um den 1-strömenden Strom in einem Widerstand zu messen. Rx bei der eine geringe Spannung angewendet wird V definiert.
Diese Methode wird in analogen Ohmmetern mit mobilen Galvanometern verwendet.
Verwendung eines Kalibers
Verwendung eines Kalibers

Verwendung eines Ohmmeters

Hier ist ein typisches Beispiel für die Verwendung eines Handels-Ohmmeter.
Verwenden Sie eines der Kaliber der grünen Zone.
Wir haben die Wahl zwischen
- 2 MΩ
- 200 kΩ
- 20 kΩ
- 2 kΩ
- 200 Ω

Da derzeit nichts mit den beiden Anschlüssen des Ohmmeters verbunden ist, wird der Luftwiderstand zwischen diesen beiden Klemmen gemessen. Diese Festigkeit ist größer als 2 MΩ.
Der Ohmmeter kann nicht das Ergebnis dieser Messung geben, es zeigt 1 auf der linken Seite des Bildschirms.
Der Widerstand ist an den Grenzzapfen angeschlossen. COM und am Grenzstein Ω.
Der Widerstand ist an den Grenzzapfen angeschlossen. COM und am Grenzstein Ω.

Das Ohmmeter anschließen

Wenn wir keine Ahnung haben, wie viel Widerstand zu messen ist, können wir das Kaliber behalten. 2 MΩ Und eine erste Maßnahme durchführen.
Wenn man die Festigkeitsgröße kennt, wählt man das richtige Kaliber aus, das über dem geschätzten Wert liegt.

Wenn der Widerstand in einer Montage verwendet wird, muss man ihn ausziehen, bevor man ihn mit dem Ohmmeter verbindet.
Der Maßwiderstand ist einfach zwischen dem Automaten angeschlossen. COM und der Mitbestellen mit dem Brief Ω.
Ergebnis lesen
Hier zum Beispiel liest man :
R = 0,009 MΩ
Mit anderen Worten, R = 9 kΩ

Auswahl eines genaueren Kalibers

Da der Wert des Widerstands in der Größenordnung von 9 kΩkönnen wir das Kaliber 20 kΩ.
Dann steht :
R = 9,93 kΩ
Das folgende Kaliber (2 kΩ) ist weniger als R. Wir werden es also nicht nutzen können.
Der Wert des Widerstandes wird durch drei farbige Streifen angegeben
Der Wert des Widerstandes wird durch drei farbige Streifen angegeben

Kohärenz

Konsistenz des Messergebnisses mit dem markierten Wert auf dem Widerstandskörper
Der Wert des Widerstandes wird durch drei farbige Streifen angegeben.
Ein viertes Band zeigt die Genauigkeit der Markierung an. Hier bedeutet dieses goldene Farbband, dass die Genauigkeit ist 5%.

Jede Farbe entspricht einer Zahl :

Hier zeigt die Kennzeichnung :
R = 10 × 103 Ω 5% - In der Nähe.
entweder : R = 10 kΩ zu 5% - In der Nähe.
5% von 10 kΩ = 0,5 kΩ.

Der Widerstand R ist daher in der Zwischenzeit enthalten :
9,5 kΩ ≤ R ≤ 10,5 kΩ
Das Ergebnis der Maßnahme R = 9,93 kΩ ist gut kompatibel mit der Kennzeichnung. Wir können endlich schreiben :
R ≈ 9,9 kΩ
Wert
Farbe
letzter linker : Multiplikator
rechts : Toleranz
0
████
1 -
1
████
10 1%
2
████
102 2%
3
████
103 -
4
████
104 -
5
████
105 0.5%
6
████
106 0.25%
7
████
107 0.1%
8
████
108 0.005%
9
I_____I
109 -
-
████
0.1 5%
-
████
0.01 10%

Generator, Galvanometer g, Widerstände R<sub>1</sub> und R<sub>2</sub> und einstellbare Festigkeit R<sub>4</sub>.
Generator, Galvanometer g, Widerstände R1 und R2 und einstellbare Festigkeit R4.

Methode der Wheatstone-Brücke

Ein Ohmmeter erlaubt keine hohen Genauigkeitsmessungen. Wenn man die Unsicherheiten verringern will, gibt es Methoden zum Vergleich von Widerstandsstellen mit Hilfe von Brücken.
Das berühmteste ist die Wheatstone Bridge.

Es ist ein kontinuierlicher Generator, ein Galvanometer g, kalibrierte Widerstände erforderlich R1 und R2 und mit einem kalibrierten Festigkeitswiderstand R4.
R1 und R2 einerseits und R3 und R4 andererseits sind Die spannungsteiler E - Fütterung der Brücke.

Wir lösen den Widerstand. R4 um eine Nullabweichung im Galvanometer zu erreichen, um die Brücke auszugleichen.

Berechnung

R1, R2, R3 und R4 die Festigkeit, die durch die Intensitäten I1, I2, I3 und I4.

        UCD
Der CD-Spieler
Es ist eine optische Laufwerk, das durch einen Laser Diode optische Discs genannt CDs oder CD liest, sei es CD oder Computer CD. Wenn es verwendet wird, um Musik-CDs zu hören, kann der CD-Spieler in verschiedene Arten von tragbaren Geräten oder Diener eines Radio-Hörer usw. integriert werden. Es kann auch sein, eine Separate, tragbares Gerät oder Inland, bis zu einem Kanal Hi-Fi, einen Audio-Verstärker oder Kopf
= R x I      wenn     I = 0     dann     UCD
Der CD-Spieler
Es ist eine optische Laufwerk, das durch einen Laser Diode optische Discs genannt CDs oder CD liest, sei es CD oder Computer CD. Wenn es verwendet wird, um Musik-CDs zu hören, kann der CD-Spieler in verschiedene Arten von tragbaren Geräten oder Diener eines Radio-Hörer usw. integriert werden. Es kann auch sein, eine Separate, tragbares Gerät oder Inland, bis zu einem Kanal Hi-Fi, einen Audio-Verstärker oder Kopf
= 0
        UCD
Der CD-Spieler
Es ist eine optische Laufwerk, das durch einen Laser Diode optische Discs genannt CDs oder CD liest, sei es CD oder Computer CD. Wenn es verwendet wird, um Musik-CDs zu hören, kann der CD-Spieler in verschiedene Arten von tragbaren Geräten oder Diener eines Radio-Hörer usw. integriert werden. Es kann auch sein, eine Separate, tragbares Gerät oder Inland, bis zu einem Kanal Hi-Fi, einen Audio-Verstärker oder Kopf
= UCA + UAD
        0 = - R1 x I1 + R3 x I3
        R1 x I1 = R3 x I3     Gleichung 1


        UCD
Der CD-Spieler
Es ist eine optische Laufwerk, das durch einen Laser Diode optische Discs genannt CDs oder CD liest, sei es CD oder Computer CD. Wenn es verwendet wird, um Musik-CDs zu hören, kann der CD-Spieler in verschiedene Arten von tragbaren Geräten oder Diener eines Radio-Hörer usw. integriert werden. Es kann auch sein, eine Separate, tragbares Gerät oder Inland, bis zu einem Kanal Hi-Fi, einen Audio-Verstärker oder Kopf
= UCB + UBD         0 = R2 x I2 - R4 x I4         R2 x I2 = R4 x I4     Gleichung 2

Nach dem Gesetz der Knoten :

        I1 + I = I2 wenn I = 0 => I1 = I2
        I3 = I + I4 wenn I = 0 => I3 = I4

Wir haben also die Gleichungen zu vermelden. 1 / 2

        ( R1 x I1 ) / ( R2 x I2 ) = ( R3 x I3 ) / ( R4 x I4 )
        R1 / R2 = R3 / R4     Sie finden das Produkt kreuzweise.

Wenn der zu bestimmende Widerstand Rx an der Stelle von R3, dann :

        RX = R3 = ( R1 / R2 ) x R4
So : Beim Gleichgewicht der Brücke sind die Kreuzprodukte gleich.
Die Drahtbrücke ist eine Variante der Wheatstone Bridge.
Die Drahtbrücke ist eine Variante der Wheatstone Bridge.

Methode der Drahtbrücke

Die Drahtbrücke ist eine Variante der Wheatstone Bridge.
Kein Verstellwiderstand erforderlich. Es genügt ein präzisionsfestes R-Restor, das vorzugsweise eine Festigkeit in der gleichen Größenordnung wie der unbekannte Widers andere hat, und einen homogenen, konstanten, beständigen Draht, der zwischen zwei Punkten A und B gespannt ist.
Wir bewegen einen Kontakt entlang dieses Drahtes, bis wir einen Nullstrom im Galvanometer bekommen.
Da der Widerstand eines Drahtes der Länge entspricht, ist der Widerstand leicht zu finden. Rx unbekannt nach DerEnnung La und Lb.

Als Draht wird Constantan oder Nichrom mit einem Querschnitt verwendet, der so ist, dass die Gesamtfestigkeit des Fadens in der Größenordnung von 30 Ω.
Um ein kompakteres Gerät zu erhalten, ist es möglich, ein Multi-Dreh-Potentiometer zu verwenden.
Es ist möglich, eine Drahtbrücke zu benutzen, um eine Wheatstone-Brücke zu bauen.
Ein Null-Detektor wird zwischen dem Schieberegler und dem gemeinsamen Punkt an einem Kalibrierwiderstand angeschlossen R und unbekannten Resistenz Rx.
Wir bewegen den Kontakt. C Den Draht entlang, bis der Detektor einen Nullwert hat.
Wenn die Brücke im Gleichgewicht ist, haben wir :

        Ra x Rx = Rb x R

Da der Widerstand eines Drahtes der Länge des Drahtes entspricht, ist das Verhältnis Rb / Ra ist gleich dem Verhältnis K der Längen Lb / La.

Schließlich haben wir :

        Rx = R x K

Digitaler Simulator für eine DIY-Drahtbrücke

Um diese Methode konkreter zu machen, hier ist ein dynamischer digitaler Simulator.
Ändern Sie den Wert von R und der Bericht Lb / La mit der Maus, um die Spannung der Brücke zu löschen und finden Sie den Wert von Rx.
DIY : Überprüfen Sie die Theorie.






contact@instrumentic.info         
© 20016-2021 instrumentic.info

www.instrumentic.info
hasst Werbung
Gib ihm 5 Euro, damit er überlebt...