Zwei Hauptarten von Verbreitung existieren für das Fernsehen; so genannte analog-TV und Digital.
Zwei Hauptarten von Verbreitung existieren für das Fernsehen; so genannte analog-TV und Digital.

Aus diesem Grund analoges Fernsehen derzeit tendenziell verschwinden, um Weise für das digitale Fernsehen.


Digitales Fernsehen basiert weitgehend auf analoges Fernsehen. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Komprimierung von Audio-visuelle Quellen und Lieferart von audiovisuellen Informationen.
Digitales Fernsehen können verschiedene Modi der Sendungen :
• der Satellit,
• das Kabel in den großen Städten,
• das Internet dank der Einführung von ADSL 1,
• der traditionelle terrestrische Hertzschen Kanal

Digitales terrestrisches Fernsehen basiert auf den terrestrischen Radiokanal.
Derzeit wird die TNT in Frankreich seit 1. April 2005 eingesetzt.
Auf der ganzen Welt haben bereits viele Länder ihr Netzwerk von TNT. Dazu gehören die Vereinigten Staaten, das Japan, Deutschland und England...

ADSL (Asymmetric Digital Subscriber Line) : Art der Übertragung von hohen Datenrate.
Am weitesten fortgeschrittenen Länder in Bezug auf die digitale Übertragung von Medien erproben die Konvergenz zwischen digital-TV und mobile Angebote.
Zum Beispiel bieten Japan oder sogar die Südkorea die Möglichkeit zum Fernsehen auf dem Handy.






Während analoges Fernsehen ein einzelnes Programm von Kanal überträgt, ermöglicht digitales Fernsehen auf Sendung 6
Während analoges Fernsehen ein einzelnes Programm von Kanal überträgt, ermöglicht digitales Fernsehen auf Sendung 6

Geschichte


1817 : Entdeckung der Eigenschaft der photovoltaischen Zelle entsteht. Zelle, die das Licht läuft elektrische umwandelt.
1897 : Entwicklung der Kathodenstrahlröhre
1931 : René Barthélemy, die erste Übertragung eines Bildes von 30 Zeilen in Frankreich durchgeführt.
1936 : Übertragung der Olympischen Spiele in Deutschland. Mehr als 150.000 Zuschauer an dieser Veranstaltung teilnehmen zu leben.
1951 : erste öffentliche zeigen des Farbfernsehens
1969 : Vision vom ersten Schritt der Mann auf dem Mond zu leben.
94 : erste digitale Übertragung in den USA für die breite Öffentlichkeit.
98 : Großbritannien startet seine DVB-t-Kanäle
: apparition de la nouvelle norme MPEG2

2000 : Geburt des Standards MPEG-4 und 7
2003 : ausgezeichnet Frequenz für DVB-t in Frankreich
2005 : Bereitstellung von DVB-t in Frankreich










Prinzip der operation


Wie wir zuvor gesehen haben, ist DVB-t-das klassische Fernsehen weitgehend inspiriert. Zwei Systeme gibt es dann zunächst in 2010
die analoge Übertragung wird gestoppt. Die Handwerker Frequenz Anpassungen sind durchgeführt, so dass Systeme nicht beeinträchtigen.
Emissionsbereich wird begrenzt im Vergleich zu analogen TV. Nur das UHF-Frequenzband werden gebrauchte 2.

Während analoges Fernsehen ein einzelnes Programm von Kanal, digitales Fernsehen auf Sendung sechs überträgt.
Der digitale Weg einen Film oder eine Show lautet wie folgt :
• 1 Erstellung von audiovisuellen Quelle
• 2 digitale Codierung der Quelle
• 3 Kompression der Quelle
• 4 multiplexing 3 und Umwandlung in analoge
• 5 Problem der analogen Kanäle
• 6 Kanäle analogen Empfang
• 7 Trennung der Kanäle im digitalen
• 8 Rückkehr der audiovisuellen Quelle

Schritte 1, 2, 3, abhängig von der Kette, die das Programm ausgibt.
Schritte 4 und 5 werden vom Sender durchgeführt.
Schritte 6, 7, 8 erfolgt sukzessive durch die Antenne, die Decoder dann TV Zuschauer.






1   2   3